Analysen zu Siedlung und Wohnen

Siedlungsentwicklung Schweiz

Auf Basis der Arealstatistik BFS wurde die Siedlungsentwicklung der letzten Jahre mit Schwerpunkt auf die wesentlichen bestimmenden Faktoren und gegliedert nach ARE-Gemeindetypen analysiert.

Trends der Siedlungsflächenentwicklung in der Schweiz (PDF, 3 MB, 15.07.2014)Auswertungen aus raumplanerischer Sicht auf Basis der Arealstatistik Schweiz 2004/09 des Bundesamts für Statistik

Landschaftszersiedelung

Im Rahmen des Nationalen Forschungsprogramms 54 wurde in den 2000er Jahren durch ein Forschungsteam eine Operationalisierung von „Landschaftszersiedelung" entwickelt. Das Bundesamt für Raumentwicklung ARE hat in der Folge zusammen mit den Forschenden die Methode unter Einbezug von regionalen Fallbeispielen vertieft getestet und die Erkenntnisse diskutiert. Die Resultate sind im Bericht „Zersiedelung und ihre Ausprägungen in der Schweiz aus raumplanerischer Sicht" festgehalten.

Auch wenn der wissenschaftliche Ansatz die qualitativen Dimensionen der Zersiedelung (wie: Siedlungsqualität, Nutzungsmischung, Siedlungsfunktionen) nicht berücksichtigt, eignet sich die Methodik durchaus, um vor allem schweizweite Analysen zu Aspekten der Zersiedelung vorzunehmen. Er ist aber als alleiniger Indikator zum Beispiel für ein Controlling zum Vollzug bzw. zur Wirkung der Umsetzung von RPG 1 nicht geeignet.

Publikumsintensive Einrichtungen

Die Entwicklung der publikumsintensiven Einrichtungen für Konsum und Freizeit bezüglich Art der Anlagen, Standorte und Flächenbeanspruchung werden aufgezeigt und die wichtigsten Bestimmungsfaktoren dieser Entwicklung festgehalten. Sechs Karten zum Thema stehen ebenfalls zur Verfügung.

Wohnungsmarkt-Szenarien

Szenarien über die Entwicklung auf dem Wohnungsmarkt zwischen 2000 und 2040 mit Unterscheidung zwischen Erstwohnungen (dauernd bewohnte Wohnungen) und Zweitwohnungen (zeitweise bewohnte Wohnungen).

https://www.are.admin.ch/content/are/de/home/raumentwicklung-und-raumplanung/grundlagen-und-daten/raumbeobachtung/netzwerk-raumbeobachtung-schweiz/analysen-zu-siedlung-und-wohnen.html