Spezialthemen

Kombinierte Mobilität

Wer mit verschiedenen Verkehrsmitteln unterwegs ist, nutzt die kombinierte Mobilität. Die optimale Verknüpfung des öffentlichen Verkehrs mit dem Fuss- und Veloverkehr und dem Individualverkehr (CarSharing, Taxi etc.) erschliesst die Potenziale des gesamten Verkehrssystems.

Störfallvorsorge

Treib- und Brennstoffe, chemische Grundstoffe sowie fertige chemische Produkte sind allgegenwärtig. Produktion, Lagerung und Transport dieser Güter in der dicht besiedelten Schweiz sind immer mit Risiken verbunden.

Energieanlagen

Eine ausreichende Versorgung mit Energie ist eine wesentliche Voraussetzung für die Wirtschaftsentwicklung des Landes und der Regionen. Die Anlagen der Produktion, der Lagerung und des Energietransportes haben jedoch grosse räumliche Auswirkungen. Sie erfordern daher eine Planung und Koordination im Rahmen der Raumplanung.

Kommunikationsanlagen

Gut ausgebaute Kommunikationsnetze stellen eine wesentliche Voraussetzung für die Wirtschaftsentwicklung des Landes und der Regionen dar. Die Telekommunikationseinrichtungen können jedoch grosse Auswirkungen auf die Bodennutzung haben. Sie erfordern daher eine Koordination im Rahmen der Raumplanung.

Weiterführende Informationen

Verkehrsintensive Einrichtungen

In der ganzen Schweiz werden Einkaufszentren, Fachmärkte, Freizeiteinrichtungen, sowie Arbeitsschwerpunkte neu erstellt oder ausgebaut. Planung und Bau dieser Grossinvestitionen stellen grosse raumplanerische und umweltschutzrechtliche Herausforderungen dar.

https://www.are.admin.ch/content/are/de/home/verkehr-und-infrastruktur/spezialthemen.html