Anpassung an den Klimawandel

Nebst den unverzichtbaren Massnahmen zur Senkung des Treibhausgasausstosses rückt die Anpassung an die nicht mehr abwendbaren Folgen des Klimawandels in den Vordergrund. Der Bundesrat gab am 26. August 2009 den eidgenössischen Departementen UVEK, EDI, EFD, EVD und VBS den Auftrag, die klimabedingten Risiken in der Schweiz zu analysieren und eine Strategie zur Anpassung an die Klimaänderung zu erstellen.

Das ARE erarbeitete im Rahmen der Anpassungsstrategie des Bundesrates eine Strategie für die Raumentwicklung, die den Handlungsbedarf für die Raumentwicklung, entsprechende Anpassungsziele, Handlungsmöglichkeiten als auch konkrete Massnahmen aufzeigt und festlegt.

Zur Unterstützung der Kantone, Regionen und Gemeinden beim Umgang mit den neuen Herausforderungen hat das BAFU das Pilotprogramm «Anpassung an den Klimawandel» lanciert. Beteiligt sind die Bundesämter für Bevölkerungsschutz BABS, Gesundheit BAG, Landwirtschaft BLW, Raumentwicklung ARE sowie für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV.

Das Pilotprogramm stellt für das ARE eine wichtige Umsetzungsmassnahme der Anpassungsstrategie dar. Es unterstützt im Rahmen des Pilotprogramm „Anpassung an Klimawandel" zwei Pilotprojekte in den Themencluster Naturgefahren (Pilotprojekt Risikobasierte Raumplanung Freiburg) und Klimaangepasste Stadtentwicklung (Pilotprojekt Acclimatasion: Eine klimaangepasste Stadtentwicklung für Sitten).

Arbeitshilfe Klimawandel und Raumentwicklung

Als Hilfestellung zur Beurteilung der Anpassungsfähigkeit der Raumplanungsinstrumente wurde im CLISP-Projekt unter der Leitung des ARE ein Leitfaden und eine Checkliste für PlannerInnen erarbeitet. In Zusammenarbeit mit kantonalen Fachstellen wurde 2013 zudem auf Basis des CLISP-Projektes eine an die Verhältnisse der Schweiz angepasste Arbeitshilfe erarbeitet, welche Planern künftig hilft, den Anpassungsbedarf zu erkennen. Anhand von Beispielen aus der Praxis werden konkrete Handlungsmöglichkeiten  aufgezeigt . Sie dient insbesondere zur Sensibilisierung der regionalen und kantonalen Ebene.

https://www.are.admin.ch/content/are/de/home/laendliche-raeume-und-berggebiete/strategie-und-planung/anpassung-an-den-klimawandel.html