Bevölkerung und Wirtschaft

Die Bevölkerung der Schweiz hat sich in den letzten 100 Jahren mehr als verdoppelt. Bis in die 1990er Jahre hinein verzeichneten vor allem die Gürtel der Städte, aber auch viele Gemeinden in ländlichen Regionen starke Wachstumsraten.  In den letzten beiden Jahrzehnten sind in erster Linie die Städte sehr stark gewachsen.

Räumliche Bevölkerungsverteilung

Im Vergleich zu den 1990er-Jahren waren die Jahre seit der Jahrtausendwende geprägt durch eine deutlich verstärkte Dynamik der wirtschaftlichen Aktivitäten und der Bevölkerungsentwicklung. Es ist davon auszugehen, dass die Schweiz auch in den kommenden Jahren eher stärker wächst als das europäische Umland.

Räumliche Verteilung der Arbeitsplätze

Die Arbeitsplätze liegen zu über 70% in den Agglomerationskerngemeinden. Die Arbeitsplätze haben in den letzten Jahren vor allem in den Agglomerationen stark zugenommen. Vorwiegend ländlich geprägte Gemeinden verzeichneten hingegen deutlich schwächere Zunahmen.
https://www.are.admin.ch/content/are/de/home/raumentwicklung-und-raumplanung/grundlagen-und-daten/raumbeobachtung/bevolkerung-gesellschaft.html