Partizipative nachhaltige Siedlungsentwicklung in der Gemeinde Val-de-Ruz

Co-citoyenneté: Einbindung der Bevölkerung für eine nachhaltige Siedlungsentwicklung in der neuen Gemeinde Val-de-Ruz

Val-de-Ruz
Val-de-Ruz

Die neue Gemeinde Val-de-Ruz, die aus der Fusion von 15 ländlichen Gemeinden hervorgegangen ist, will bei der Ausarbeitung, Einführung und Anwendung ihres neuen Nutzungsplans die Bürgerinnen und Bürger als Partner mit einbeziehen. Auf diese Weise soll die Bevölkerung für die Anliegen und die Komplexität der Siedlungsentwicklung nach innen sensibilisiert und an den Entscheidungen für eine nachhaltige Zukunft der Gemeinde beteiligt werden. Außerdem sollen innovative Instrumente zur Mediation erarbeitet und eine von der Bevölkerung mitgetragene Raumnutzungsstrategie lanciert werden.

Kontakt

Conseil communal de la commune de Val-de-Ruz

Armand Blaser

+41 32 886 56 00

Kontaktinformationen drucken

https://www.are.admin.ch/content/are/de/home/raumentwicklung-und-raumplanung/programme-und-projekte/modellvorhaben-nachhaltige-raumentwicklung/modellvorhaben-nachhaltige-raumentwicklung-2014-2018/siedlungsentwicklung-nach-innen-umsetzen/partizipative-nachhaltige-siedlungsentwicklung-in-der-gemeinde-v.html