Förderprogramm Nachhaltige Entwicklung

Die Grundsätze der Strategie Nachhaltige Entwicklung 2016–2019 des Bundesrats können nur umgesetzt werden, wenn alle Akteure auf nationaler, kantonaler, regionaler und kommunaler Ebene für die Umsetzung motiviert und einbezogen werden. Darauf zielt das Förderprogramm: Es unterstützt Projekte, welche zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen. Diese Projekte sind als Beiträge zur Umsetzung der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung auf lokaler Ebene zu verstehen, welche den Rahmen für internationale und nationale Anstrengungen auf diesem Gebiet bildet.

Seit 2001 wurden im Rahmen des Förderprogramms über 400 Projekte unterstützt. Dabei fokussiert es auf konkrete Umsetzungsprojekte und sieht sich als Starthilfe für realisierungsreife Vorhaben mit direkter positiver Wirkung auf die nachhaltige Entwicklung. Die Projekte sind innovativ und problemlos reproduzierbar.

Teaser Förderprogramm

Förderprogramm 2019-2020: Chancengleichheit

Im Rahmen des Förderprogramms sollen 2019/2020 innovative und reproduzierbare Projekte von Kantonen, Gemeinden, Städten oder Dritten zugunsten der Chancengleichheit unterstützt werden.

Förderprogramm Nachhaltige Entwicklung 2018-2019

Förderprogramm 2018-2019: Nachhaltiger Konsum

Das Bundesamt für Raumentwicklung unterstützt im Rahmen des Förderprogramms Nachhaltige Entwicklung 26 Projekte, um die Ziele der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.

Kontakt

Bundesamt für Raumentwicklung ARE

Tina Leiser

Kontaktinformationen drucken

https://www.are.admin.ch/content/are/de/home/nachhaltige-entwicklung/programme-und-projekte/foerderprogramm-nachhaltige-entwicklung.html