Publikationen

Synthetische Population 2017 - Modellierung mit dem Flächennutzungsmodell FaLC

Dummy_ARE_de

Neu zur Verfügung stehende Daten und der Bedarf für die Verkehrsmodelle des ARE und der SBB detaillierte, aktuelle und zwischen den Modellen harmonisierte Grundlagen bereitzustel-len, begründen die Neuerstellung der für 2014 erstmals erstellten Synthetischen Population (SynPop).

Externe Kosten und Nutzen des Verkehrs in der Schweiz

Dummy_ARE_de

Im Jahr 2016 betrugen die externen Kosten der Mobilität in der Schweiz rund 13.3 Milliarden Franken und wurden insbesondere durch Luftverschmutzung, Lärm, CO2-Ausstoss und Unfälle verursacht. Ein Grossteil der externen Kosten entsteht durch den privaten motorisierten Strassenverkehr. Externe Nutzen der Mobilität, die durch das zu Fuss gehen und Velo fahren entstehen, werden ebenfalls ausgewiesen.

Evaluation der Strategie Nachhaltige Entwicklung 2016-2019

Publikation Evaluation der Strategie Nachhaltige Entwicklung 2016-2019

Die Strategie Nachhaltige Entwicklung 2016-2019 (SNE) legt die mittel- und langfristigen politischen Schwerpunkte des Bundesrates für nachhaltige Entwicklung fest. Die vorliegende Evaluation dient als Basis für den Prozess der Erneuerung der Strategie, welcher parallel zur Evaluation gestartet wurde.

Modèle de choix des ressources de mobilité

Dummy_ARE_de

Description du modèle utilisé pour la génération de la population synthétique (auf Französisch)

Megatrends und Raumentwicklung Schweiz

pub_megatrends

Der Rat für Raumordnung ROR hat im Auftrag des Bundesrats die möglichen Wirkungen von Megatrends auf die Raumentwicklung der Schweiz eingeschätzt und Empfehlungen formuliert.

Regelungen zur Förderung der Verdichtung und zur Beseitigung von Verdichtungshemmnissen

Publikation Regelungen Verdichtungshemmnisse

Innenentwicklung ist anspruchsvoll. Besonders viele Hindernisse zeigen sich beim Bauen im Bestand. Eine wichtige Rolle spielen dabei die rechtlichen Rahmenbedingungen. Ein Bericht von EspaceSuisse – erstellt im Auftrag des ARE – zeigt auf, wie mit den Verdichtungshemmnissen umgegangen werden kann und welche Regelungen eine qualitätsvolle Verdichtung fördern. Um der hohen Komplexität bei Verdichtungen gerecht zu werden, braucht es auch neue Ansätze.

Aktualisierung der Aggregierten Methode Güterverkehr (AMG) auf den Basiszustand 2016

Dummy_ARE_de

Die Studie dokumentiert die Arbeiten zur Aktualisierung der «Aggregierten Methode Güterverkehr (AMG)» auf einen Zustand 2016. Es wurden aktuelle Matrizen des Strassengüterverkehrs erstellt, die bei der Entwicklung des neuen Nationalen Personenverkehrsmodells (NPVM) verwendet werden.

Strategie des Bundesamts für Raumentwicklung 2018

Publikation ARE-Amtsstrategie 2018

Mit der Amtsstrategie steckt das Bundesamt für Raumentwicklung (ARE) den Rahmen für seine Tätigkeiten ab und macht seine Vorstellungen für die Aufgabenerfüllung transparent.

Der Modalsplit des Personenverkehrs in der Schweiz

Publikation Der Modalsplit des Personenverkehrs in der Schweiz

Die Studie wurde gemeinsam durch den Informationsdienst für den öffentlichen Verkehr (LITRA), den Verband öffentlicher Verkehr (VöV) und das Bundesamt für Raumentwicklung (ARE) in Auftrag gegeben. Sie hat zum Ziel, faktenbasierte Antworten auf diese zentralen Fragen der Verkehrspolitik und Raumentwicklung der Schweiz zu geben.

Berichterstattung Umsetzung Agglomerationspolitik 2016+ und Politik für die ländlichen Räume und Berggebiete

Dummy_ARE_de

Die Berichterstattung beleuchtet den Umsetzungsstand der Agglomerationspolitik des Bundes 2016+ und der Politik des Bundes für die ländlichen Räume und Berggebiete und zeigt auf, wo in den nächsten vier Jahren Handlungsbedarf besteht.

Kontakt

Bundesamt für Bauten und Logistik (BBL)

Vertrieb Publikationen
3003 Bern
+41 58 465 50 50

Shop Bundespublikationen

Kontaktinformationen drucken

https://www.are.admin.ch/content/are/de/home/medien-und-publikationen/publikationen.html