Publikationen

Externe Kosten und Nutzen des Verkehrs in der Schweiz

Dummy_ARE_de

Auf 12.8 Milliarden Franken belaufen sich die nicht von den Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmern übernommenen Umwelt-, Gesundheits- und Unfallkosten im Jahr 2015. Sie fallen hauptsächlich wegen Schadstoffausstoss, Verkehrslärm und Unfällen an. Die Resultate stellt das Bundesamt für Raumentwicklung (ARE) in seiner Publikation «Externe Kosten und Nutzen des Verkehrs in der Schweiz» vor.

Die Umsetzung der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung durch die Schweiz - Länderbericht der Schweiz 2018

Publikation Bericht des Bundesrates generell

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 20. Juni 2018 den Länderbericht der Schweiz zur Umsetzung der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung verabschiedet.

Trends und Herausforderungen - Zahlen und Hintergründe zum Raumkonzept Schweiz

Publikation Trends und Herausforderungen

Im Jahr 2045 werden voraussichtlich über zehn Millionen Einwohnerinnen und Einwohner in der Schweiz leben. Mehr als ein Viertel davon werden dann über 65 Jahre alt sein – heute sind es knapp ein Fünftel. Allein schon diese Entwicklungen werfen zahlreiche Fragen auf.

Memorandum der Arbeitsgruppe «Infrastrukturen des Bundes und FFF»

Dummy_ARE_de

Die Arbeitsgruppe «Infrastrukturen des Bundes und FFF» hat in einem Memorandum zusammengefasst, wie FFF bei Bundesvorhaben im Rahmen des geltenden Rechts geschützt werden können. Der Schwerpunkt wurde auf die Kompensation der bei der Realisierung von Bundesvorhaben beanspruchten FFF und die dabei notwendige Aufgabenteilung zwischen Bund, Kantonen und Gesuchstellenden gelegt.
Die von der Thematik betroffenen Bundesbehörden haben eine entsprechende Absichtserklärung unterzeichnet.

Corporate Social Responsibility (CSR): Der Bund als Beschaffer

IMG_Pub_corporate-social-responsibility-csr-der-bund-als-beschaffer

Der Expertenbericht liefert eine Auslegeordnung des Leistungsausweises des Bundes im Bereich der Corporate Social Responsibility (CSR) in seiner Rolle als Beschaffer.

Messung der Effekte von Verkehr auf den Raum, State of the Art Methoden

Dummy_ARE_de

Diese Studie eruiert den aktuellen Methodenstand bei ex-post Analysen zu räumlichen Veränderungen bezüglich Wirtschaft und Bevölkerung verursacht durch Änderungen im Verkehrsangebot.

Mobilität in den ländlichen Räumen

Dummy_ARE_de

Dieser Bericht stellt die Alltagsmobilität der Schweizer Wohnbevölkerung in den verschiedenen Typen der ländlichen Räume dar. Die Analyse basiert insbesondere auf den MZMV verschiedener Jahre.

Dichte und Mobilitätsverhalten

Dummy_ARE_de

Diese Studie analysiert das Mobilitätsverhalten der Schweizer Bevölkerung in Abhängigkeit verschiedener Dichte-Indikatoren ihres Wohnortes. Sie basiert auf den Daten der MZMV von 2015 und 2010.

Mikrozensus Mobilität und Verkehr 2015: Mögliche Zusatzauswertungen

Dummy_ARE_de

Dieser Bericht präsentiert die Themen und Problematiken, die ausgehend von den Daten des Mikrozensus Mobilität und Verkehr (MZMV) 2015 analysiert werden könnten.

Modalsplit in den Agglomerationen: Ergebnisse 2015

Dummy_ARE_de

2015 wohnten 73% der Bevölkerung der Schweiz in den Agglomerationsgebieten auf etwa einem Viertel der Landesfläche. Der vorliegende Bericht beschreibt den Modalsplit in den Agglomerationen nach zwei Berechnungsgrundsätzen: Wohnortsprinzip und Territorialprinzip.

Kontakt

Bundesamt für Bauten und Logistik (BBL)

Vertrieb Publikationen

CH-3003 Bern

+41 58 465 50 50

Shop Bundespublikationen

Kontaktinformationen drucken

https://www.are.admin.ch/content/are/de/home/medien-und-publikationen/publikationen.html